Radfahren auf dem Radweg in Passeiertal

Auch Radsportfreunde kommen im Passeiertal nicht zu kurz. Entweder ein gemütlicher Radausflug der Passer entlang oder anspruchsvolle Mountainbiketouren durch die Gebirgslandschaft – für jeden ist bestimmt das Passende dabei.

Quellenhof – Bucherkeller
Passerdammweg – St. Martin – Golfplatz – Bucherkeller – Pseirer Brücke (Sägewerk) und zurück nach Quellenhof.
Höhenmeter: 150
Schwierigkeit: leicht
Fahrzeit: ca. 1,5 Std.

Quellenhof – Mörre
Passerdammweg – Baumkircher Säge – Mörre – zurück Waldweg Nr. 5/A – Bucherkeller – Baumkircher Säge – Quellenhof
Höhenmeter: 180
Schwierigkeit: leicht bis mittelschwer
Fahrzeit: ca. 2 Std.

Saltaus – Prenn
Passerdamm – Saltaus – Kehrerhof – Grüblerhof – Weg Nr. 4 – Prenn – Schweinsteg – Saltaus und zurück.
Höhenmeter: 850
Schwierigkeit: mittelschwer bis schwer
Fahrzeit: ca. 2 Std.

Saltaus – Schenna
Passerdamm – Saltaus – Richtung Riffian – links ab nach Schenna und den selben Weg zurück.
Höhenmeter: 300
Schwierigkeit: mittelschwer
Fahrzeit: ca. 2,5 Std.