Quellenhof

Quellenhof in Passeiertal

Der Riederhof liegt im Passeiertal, auf einer kleinen Anhöhe in Quellenhof, einer Fraktion der Gemeinde St. Martin in Passeier.
Der Ort Quellenhof befindet sich zwischen St. Martin (4 km) und Saltaus (2 km) und die Kurstadt Meran liegt ca. 10 km weit entfernt.
Quellenhof ist die touristische Hochburg im Passeiertal und bietet mit Golfplatz, Kinderspielplatz, Tennisplätze, Kegelbahn, Reitstall, Rafting, Beachvolley, Fischerei und vielem mehr, alles was das Herz begehrt.

Das Passeiertal

Das Passeiertal erstreckt sich von der Kurstadt Meran bis hin zu den bekannten Pässen Jaufenpass und Timmelsjoch. Das Passeiertal liegt umrahmt und geschützt von den Stubaier-, Ötztaler- und Sarntaler Alpen inmitten des Naturparks Texelgruppe.
Kilometerlange gut beschilderte und markierte Wanderwege machen das Passeiertal zu einem beliebten Ort für Naturliebhaber.
Das Passeiertal eignet sich ideal für Aktivurlauber als auch für Erholungssuchende.

Der Held Andreas Hofer aus dem Passeiertal
Das Passeiertal ist Heimattal des legendären Freiheitskämpfers von 1809, Andreas Hofer. Er wurde am 22. November 1767 am Sandhof in St. Leonhard in Passeier geboren. Mehr über das Leben von Andreas Hofer und das alte Brauchtum in Passeiertal erhalten Sie auf den Seiten des „MuseumPasseier“ in St. Leonhard in Passeier.