Museen und Sehenswürdigkeiten in Passeiertal und Meran

Museum Passeier

Am Sandhof in St. Leonhard in Passeier, dem Geburtshaus vom Tiroler Freiheitskämpfer Andreas Hofer (1767 – 1810) befindet sich das MuseumPasseier.
Im darüber liegenden Stadel ist eine umfangreiche Sammlung zur Volkskunde des Passeiertales untergebracht (Tracht, Möbel, Kunst, Volksfrömmigkeit, Bräuche, Transport, Handwerk, Persönlichkeiten).
Im Freilichtbereich befinden sich zahlreiche Gebäude vom 16. bis 19. Jahrhundert, ein ausgestatteter typischer Passeirer Haufenhof, sowie die Herz – Jesu – Kapelle (1899) und das Heilig – Grab – Kirchlein (1691).

Öffnungszeiten
Die aktuellen Öffnungszeiten und Preise entnehmen Sie bitte auf der Webseite www.museum.passeier.it

Franzosenfriedhof
Im November 1809 lieferten sich 1200 französische Soldaten eine erbitterte Schlacht mit den Talbewohnern aus dem Passeiertal und nach 5 Tagen blutigen Gefechtes endete der Kampf mit der Kapitulation der Franzosen. Neben 22 Passeirern verloren 230 Franzosen ihr Leben und diese wurden auf einem Grundstück am Westrand des Dorfes an der Passer begraben.

Pfistradalm
Im Hochtal Pfistrad auf 1.350 m ist ein lebendiges Alm-Museum. Im wahrscheinlich ältesten Holzbau Südtirols werden die Themenbereiche Veralmung, Almwirtschaft und mittelalterliches Wohnen angesprochen.

Die Pfandler Alm
In Prantach oberhalb von St. Martin auf 1.350 m liegt die Pfandler Alm und wurde als Versteck Andreas Hofers bekannt.
Etwa eineinhalb Monate hielt sich Andreas Hofer mit seiner Familie versteckt. Am 28. Jänner 1810 wurden sie gefangen genommen und nach Bozen bzw. Mantua gebracht wo Andreas Hofer erschossen wurde.
Die originale Almhütte brannte 1919 ab und wurde 1984 von den Passeirer Schützen an selber Stelle originalgetreu wieder errichtet.

Der Franzosenfriedhof und die Jaufenburg in St. Leonhard sowie das Alm – Museum in Pfistrad werden als Außenstellen des MuseumPasseier mitbetreut.
www.museum.passeier.it

Bunker Mooseum
Der Felsenbau aus den 1940er Jahren beherbergt eine historisch-zeitgeschichtliche Ausstellung sowie ein Informationszentrum des Naturparks Texelgruppe. Eine Attraktion ist das Freigehege wo zahlreiche Steinböcke akrobatisch von Felskante zu Felskante springen.
www.bunker-mooseum.it

Traktormuseum in Kuens

Seltene und alte Traktoren – Das Traktormuseum befindet sich beim Gasthof Ungericht in Kuens und ist durchgehend geöffnet!
www.ungerichthof.it

Erlebnisbergwerk Schneeberg Passeiertal

Erlebnisbergwerk & Schutzhütte Schneeberg in Passeier (2355 m) Südtirol.
Schneeberg