Fliegenfischen in Italien in Südtirol in der Passer in Passeiertal

By 23. Januar 2014Angebote, Angebote 2016, Sidebar
Fliegenfischen in der No-Kill Strecke der Passer

Fliegenfischen in der Passer in der Catch & Release-Strecke

Gefischt wird im sehr anspruchsvollem Gebirgsbach Passer, der sich durch das gesamte Passeiertal zieht.
Sowohl die Catch & Release-Strecke (Fangen und Freilassen), die normale Fliegenstrecke als auch die Privatstrecke vom Fliegenfischerverein Passeier liegen nur 2 Minuten Gehzeit vom Appartement Riederhof entfernt. Neben Saiblingen, Regenbogen- und Bachforellen kommt auch die Marmorataforelle häufig in der Passer vor.

Lukas, der Juniorchef des Hauses und selbst begeisterter Fliegenfischer, kümmert sich um die Lizenzen und Karten und alles was Sie für einen herrlichen Tag am Wasser brauchen.

Unverbindliche Anfrage >>>

Join the discussion 3 Comments

Leave a Reply

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

  • Cookies zulassen:
    Wir nutzen Google Analytics zur Erfassung der Besucher-Statistik und Verbesserung der Seite.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Wir verzichten auf den Einsatz von Google Analytics, setzen jedoch Cookies von Paddle für den Bestellprozess.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück